Ich mache jetzt auf dem funktionierende Sicherungspunkt ein komplettes Update von Debian und Koha. Danach werde ich den Zebra-Server einen reindex durchführen lassen und hoffe, dann trotzdem noch auf die Dienstoberfläche zu kommen.

Falls das nicht funktioniert, werde ich wohl mit einer älteren Version weiterarbeiten müssen.

Wenn meine lieben Leserinnen und Leser dies hier nicht verstehen – das macht überhaupt nichts! 🙂

Habe mir ein Buch über Selbsthypnose („Du wirst diese Buch kaufen! Du wirst dieses Buch kaufen!“) gekauft. Leider kann ich mich nicht dazu aufraffen, es zu lesen.

Am liebsten würde ich mich selbst hypnotisieren, um mehr Disziplin für das Lesen zu bekommen – aber dazu müsste ich ja das Buch durcharbeiten.

Ein Teufelskreis!

Notiz an mich am 12.09.2017

Ich bin nicht mies drauf!! Ich bin fokussiert!!! +++ Eine SMS in die USA kostet 30 Cent. Da muss ich mir für meine Todo-Liste wohl was anderes einfallen lassen! #toodledo #ifttt +++ Wir müssen rappen, was zu rappen ist! +++ Wollte für unsere asiatischen Gewürze einen Mörser kaufen. Haben aber keinen gekriegt! Scheiß Kriegswaffenkontrollgesetz!

Notiz an mich am 11.09.2017

Im Zug der Einzige, der auf einem normalen Handy herumtippt – ich bin Avantgarde! +++ Die Smartphonekompetenz eines Menschen erkennt man an der Benachrichtigungsleiste: Je voller die Leiste, desto niedriger die Kompetenz. +++ Kennt Ihr noch den „Handydaumen“? Mir fällt er gerade von der Hand! +++ Erstaunlich, wie stark doch der Smartphonephantomschmerz ist: Kaum wartet man für ein paar Augenblicke auf etwas (z.B. die Bahn), schon sucht die Hand das Handy.