Schlecky Silberstein über Ambiguitätstoleranz und das Kaputtgehen unserer Diskussionsfähigkeit

Es geht also um das klassische Einerseits-Andererseits, das für weit über 99 Prozent aller Probleme gilt. Allerdings erreichen Beiträge mit einer kerzengeraden Aussage signifikant höhere Interaktionsraten auf Facebook und Twitter und so gewöhnen sich die Älteren langsam die differenzierte Betrachtung der Dinge ab, Jüngere lernen von Anfang an die Debatte über Extrempositionen.

(Schlecky Silberstein)

Konsumverweigerung

Zitat:

Die Tendenz der Marktsättigung hat sich in den ersten Monaten 2018 fortgesetzt. Laut einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) sank die weltweite Nachfrage nach den hochgerüsteten Geräten um zwei Prozent. Die Gründe liegen auf der Hand: Die Smartphones haben generell einen hohen technischen Standard und werden zum Teil mehrere Jahre lang nicht ausgetauscht.

WAAAS!??? Mehrere Jahre kein neues Smartphone?? Das ist ja Konsumverweigerung!

Wann wir Konsumverweigerung endlich eine Ordnungswidrigkeit?

Wie soll die Wirtschaft exponentiell wachsen, wenn der Verbraucher (was glaubt Ihr denn, warum der so heißt?) nicht auch exponentiell konsumiert!

Es geht um die freie Welt!