Die Zeiten ändern sich

Ich neige zu Schlüsselbunden von hausmeisterlichen Ausmaßen. Am liebsten hätte ich immer sämtliche Schlüssel der Welt „am Mann“, um niemals vor einer verschlossenen Tür zu stehen. Dies hatte immer zur Folge, dass in den rechten Taschen meiner Hosen (die rechte Tasche ist die Schlüsselbundtasche) immer kaputt gingen, weil dort die schweren, gezackten und gezahnten Schlüssel ihren bleibenden Eindruck hinterließen. Nun hängt mein Schlüsselbund seit ein paar Jahren an einem Feuerwehrkarabiner, der wiederum an einer Gürtelschlaufe befestigt ist (auch, damit ich den Schlüsselbund) und die rechten Taschen bleiben heile.
Kaputt gehen stattdessen jetzt die linken Taschen meiner Hosen, denn dort stecke ich gerne das Smartphone hinein.
Alles ist im Fluss!

Widget: Tumblr weg, GNUsocial rein

Für schnelle Updates usw. habe ich jetzt noch eine Zeit lang mein Tumblr-Blog genutzt und die letzten 10 Einträge dort als Widget rechts unten eingebunden.

Das habe ich jetzt gegen meinen neuen Account „einhornpups“ bei GNUSocial ausgetauscht.

Ein hässliches Wort für eine gute Sache: Tötungshemmung

Wortfindung

Beim Warten auf den Bus, der das Kind aus dem Schullandheim (oder war es das Landschulheim?) zurückbringen soll, ein neues Wort erfunden: Elternzusammenrottung