Notiz an mich am

Eine Überweisung am Bankautomaten eingeben. Bis man die IBAN eingetippt hat, kommt schon die erste Mahnung. ++ Weichen sollst Du eichen! ++ Fifty Shades of Wirsing ++ Die Schnürsenkel mit Absicht offen lassen, damit einen die Leute am Bahnhof darauf ansprechen: Das ist echte Verzweiflung! ++ Die Abwesenheit aufgeregter WhatsApp- und Twittermeldungen während der gestrigen ,,Wahlarena“ im Ersten war eine Wohltat! #smartphonelos

,,Melkmarktpreise’’

Ein schöner Versprecher von Kanzlerin Angela Merkel in der ,,Wahlarena’’ am 11.09.2017 in der ARD.

Danach wird von der Moderatorin der nächste Frager wie folgt aufgerufen:

,,Das grüne Hemd, bitte!’’

Notiz an mich am 11.09.2017

Im Zug der Einzige, der auf einem normalen Handy herumtippt – ich bin Avantgarde! +++ Die Smartphonekompetenz eines Menschen erkennt man an der Benachrichtigungsleiste: Je voller die Leiste, desto niedriger die Kompetenz. +++ Kennt Ihr noch den „Handydaumen“? Mir fällt er gerade von der Hand! +++ Erstaunlich, wie stark doch der Smartphonephantomschmerz ist: Kaum wartet man für ein paar Augenblicke auf etwas (z.B. die Bahn), schon sucht die Hand das Handy.

Brandhaus

Letztens hat in Meiderich wieder ein Wohnhaus gebrannt und zwei Menschen sind dort gestorben.
Die leeren, scharzen Fenster starren uns an, als wir am Brandort vorbeigehen.

Tiny Tiny RSS als sort-of-Podcast-Player

Sehr schön, dass der Feedreader zum Selberhosten Tiny Tiny RSS für eingebundene Mediendateien einen kleinen Webplayer mitbringt.

So kann man den Feedreader auch als einfachen Podcastplayer missbrauchen benutzen, z.B. für einzelne Beiträge, die man jetzt nicht unbedingt im regulären Podcatcher auf dem mobilen Gerät haben möchte: