Habe mir ein Buch über Selbsthypnose (“Du wirst diese Buch kaufen! Du wirst dieses Buch kaufen!”) gekauft. Leider kann ich mich nicht dazu aufraffen, es zu lesen.

Am liebsten würde ich mich selbst hypnotisieren, um mehr Disziplin für das Lesen zu bekommen – aber dazu müsste ich ja das Buch durcharbeiten.

Ein Teufelskreis!

Podcast-Apps / Podcatcher

Eigentlich bin ich treuer User von Pocket Casts, einem Dienst mit Apps, der nicht nur die Podcasts, sondern auch die Episoden und die Abspielpositionen darin synchronisiert.
Dazu gibt es noch einen ganz netten Web-Player für das Hören im Büro.
Der Nachteil von Pocket Casts ist jedoch, dass es eine ganze Weile dauern kann, bis eine neue Episode eines Podcasts angezeigt wird – und da ich gerne einzelne aktuelle (!) Beiträge vom Deutschlandfunk via Podmash “abonniere” und anhöre, ist das manchmal ein wenig misslich.

Nun habe ich extra für diesen Anwendungsfall zusätzlich AntennaPod auf meinem Android-Smartphone installiert und bin von dieser Open-Source-App recht angetan. Vielleicht steige ich ja demnächst mal um.

Im Büro kann ich ja auch einfach das Smartphone an die Aktivlautsprecher auf meinem Schreibtisch anschließen.