05.04.2019 – Akzeptanz, Mini-Eis

Die Nacht | Dank des Paracodins konnte ich recht ordentlich schlafen. Ich musste nur einmal das Schlafanzugoberteil wechseln und hatte mir klugerweise schon eines zurecht gelegt. Nun hängen zwar die Bronchien voller Schleim (hört sich schon fast poetisch an), aber dafür gibt es ja mal zur Abwechslung ein pflanzliches Mittel, das gut wirkt.


Akzeptanz | Ich schaute dieses Interview, in dem es unter anderem auch um die Aktzeptanz von Robotern geht (Prof. Bauer war übrigens mal ein Nachbar von mir). Nachdem ich gestern auf dem Krankensofa ,,Avengers: Age of Ultron’’ gesehen habe, muss ich zugeben, dass meine Akzeptanz von Robotern eine leichte Delle erhalten hat.


Mini-Eis | Nachdem ich mal eben zur Apotheke rüber geschlichen bin, gönne ich mir in der Eisdiele einen Milchkaffee.

In der Eisdiele herrscht das Regiment der Selbstbedienung. Über einem Platz vor dem Tresen hängt ein Schild folgenden Inhalts:

Für Bestellungen

am Tisch wenden

Sie sich bitte an die Theke

Das ist auf so vielen Ebenen falsch, dass es schon wieder lustig ist.

Aber das Eis hier ist hausgemacht und lecker und zum Milchkaffee gibt es ein neckisches Mini-Eis:

Nun geht es aber wieder ab aufs Krankensofa und unter die Decke!


Am späten Nachmittag hat mich dann der Thronfolger besucht und wir haben eine seltsame Dokumentation über das Deutsche Kaiserreich gesehen. Abends noch ,,Avengers : Invinity War’’ und dann zeitig ins Bett.