Google Manifest

„Googeln Sie mal ‚von vorgestern‘, Mr. Damore!“

Sehr schön:

Die Autorin Anett Selle konterte lässig-amüsant in der Welt Davors „Manifest“ mit der trockenen Feststellung: „Alle Männer sind schlechte Journalisten.“ Sie stellt fest: „Männer haben längere Beine, einen kürzeren Rumpf und schmalere Hüften als Frauen. Deshalb können sie nicht so gut sitzen. Und Journalisten sitzen viel.“ Außerdem könnten Männer nicht so gut mit Sprache, das sei aber eine unerlässliche Voraussetzung für diesen Beruf. Und zuhören könnten sie auch nicht. Ebenfalls ein Ausschlusskriterium. Zudem hätten sie dickere Finger als Frauen und vertippten sich deshalb dauernd. „Ein Mann reicht, um ein halbes Ressort aufzuhalten“, so ihr Fazit.

🙂