Über

Willkommen beim KieselBlog!

An diesem Ort sammele ich Gedanken, Schnappschüsse, Träume und andere Texte. Schon als Kind habe ich mir eine Druckerpresse gewünscht (kein Witz!), weil mich die Möglichkeit fasziniert hat, mich mitzuteilen. Da mein Wunsch nach einem eigenen Verlag aber nicht realisierbar war (ich war ja auch erst sieben Jahre alt), blieb mir nur mein Tagebuch.

Mit dem Internet wurde es dann anders und ich probierte im Laufe der Jahre verschiedenste Systeme aus: Wordpress, Thingamablog, Serendipity, ein lokales Blogsystem für den Mac (Namen vergessen) und wieder Wordpress. Da mir letzteres in der letzten Zeit mehr und mehr aufgebläht und zu unsicher erschien, habe ich mich nun für Bludit entschieden: Ein Blogsystem, dass ganz ohne Datenbank auskommt und auch sonst einen recht schlanken Fuß macht.

Auf eine Kommentarfunktion habe ich verzichtet, da mir das wegen der DSGVO zu anstrengend ist. Es ist aber möglich, mir über das Feedbackformular rechts oben oder über die E-Mail-Adresse im Impressum eine Nachricht zukommen zu lassen.