KieselBlog

Flusskiesels Notizen

Traumtagebuch 2021-10-10: Das Riesengebäude

Mir träumte, ich liefe mit Th. durch ein gigantisches Gebäude. Es ging Treppen rauf und runter. Wir gingen durch Türen und bestaunten Kellerräume. Immer wieder kamen wir an Ecken, die mir bekannt vorkamen, wie z.B. ein mit gemütlichen Sofas ausgestatteten Raum, der als Studierendencafé diente. Auch einen auf das Mittelalter spezialisierten Spielzeugladen fanden wir und diesen kleinen, sehr hellen Saal, an dessen Wand ,,Die Reputation der Kirche'' stand und wo ich mit der Ex-Frau mal eine Lesung besucht hatte. Von diesem Saal aus konnte man das Schwimmbad sehen und wir überlegte, wie wir um die Becken herumgehen konnten. Wir wollten nicht mit unseren Straßenschuhen über die nassen Fliesen laufen!