KieselBlog

Flusskiesels Notizen

Traumtagebuch 2021-09-23: Mit Dieter in die Altstadt

Mir träumte, ich würde im Fernsehen eine Boulevard-Sendung sehen, in der Dieter Bohlen gemeinsam mit Ruth Maria Kubitschek durch die Düsseldorfer Altstadt ziehen.

Die Altstadt war voller Menschen und alle feierten und freuten sich. Als die beiden aus einem Lokal auf die Straße traten, teilte sich die angetrunkene, fröhliche Menge wie das rote Meer.

Ein Stück weiter kamen sie an einen Platz. Hier begegneten sie ,,zufällig'' Peter Maffay. Man begrüßte sich herzlich.

Auf diesem Platz standen die Menschen nicht mehr ganz so dicht gedrängt und die Leute waren zum Teil fürchterlich betrunken: Zwei Typen lagen am Boden und kotzten sich gegenseitig voll, zwei andere Männer versuchten, sich aneinander zu stützen und fielen in den Matsch. Beim Versuch, aufzustehen, stolperten sie in einen Teich und versanken.

Ich konnte mir das nicht länger ansehen und trotz meines Ekels vor dem ganzen Erbrochenen lief ich los, um die Männer aus dem Wasser zu ziehen. Mindestens eine Frau folgte mir um zu helfen.

Wir trugen die Männer an Land und legten sie nebeneinander. Zum Glück lebten sie noch und spuckten Wasser. Die Frau half mir dabei, beide in die stabile Seitenlage bringen. Einer wehrte sich, doch ich meinte zu ihm, dass sei nur zwei seinem Schutz, falls er sich übergeben müsse.

Dann kotzte er sich die Seele aus dem Leib.