KieselBlog

Flusskiesels Notizen

Traumtagebuch 2021-04-06: Kläranlage

Mir träumte, ich würde bei meinen Eltern wohnen und wir hätten Besuch von anderen Kindern. Gemeinsam mit dem Besuch und mit der kleinen, dünnen Austauschschülerin liefen wir spät abends über die Straße zur Kläranlage. Dort ließ uns mein Vater ein und er wollte uns alles zeigen. Es war sehr aufregend, durch die in Dunkelheit getauchte Anlage zu rennen. Ich warnte die Austauschschülerin davor, sich von den anderen zu trennen, denn es gäbe hier viele gefährliche Löcher. Leider kam auch der Meister und wir mussten wieder heim. Freund MJ und ich schlichen voraus. Später beschwerte sich mein Vater bei meiner Mutter, dass der Meister den Kindern nur den Blutdruck gemessen und nicht die Rechenanlage gezeigt habe. Gegessen haben wir chinesischen Rosenkohl.