KieselBlog

Flusskiesels Notizen

Traumtagebuch 2021-03-30: Alleine

Mir träumte, ich wäre mit Freunden A. und CP in meinem Elternhaus und ich hatte wohl zuviel getrunken und außerdem versehentlich das elterliche Auto im Feldweg geparkt und holte es schnell. Als ich wiederkam, waren A. und CP verschwunden und mein trunkenes Herz brach. Später schickte A. mir per Whatsapp ein Foto, wie die beiden durch die Wiesen liefen. Ich wünschte beiden viel Glück auf ihrem Weg und sah auf Video Atze Schröder.