KieselBlog

Flusskiesels Notizen

Sonntag, 31.12.2021

Wieder konnte ich erst nicht Einschlafen, denn mein Kopf musste weiter einige Dinge bearbeiten, die ich akut mit in den Klinik mitgebracht hatte, bearbeiten. Irgendwann sank ich dann doch in den Schlaf. Träume nicht erinnerlich.

Total aufgekratzt durch das Siebengebirge (bzw. dessen Ausläufer) gewandert. Verschneiter Wald und kalte, klare Luft. Die Anstrengung tat gut. In meinem Kopf ging ich viele Dinge durch.

Abends Baldrian und Nerventee gegen die innere Unruhe. Zum Glück helfen solch einfache pflanzliche Mittel mir ganz gut. Es tut gut, dass man hier in der Klinik jederzeit Hilfe bekommt.