KieselBlog

Flusskiesels Notizen

Dienstag, 23.06.2020

Wenig Schreiben heute. Nacht war schlafreich, aber nicht ausreichend. Das Pipamperon hat mich ein bisschen umgeworfen. Weiter krank gemeldet. Bis Mittag auf dem Sofa weiter geschlafen. Überlegt, ob ich mir nen Kaffee mache und aus Angst um den Nachtschlaf die Idee verworfen. Kopfweh.

* * *

Es ist warm. Unerträglich warm. Es ist hell. Unerträglich hell. Ich fürchte einen neuen depressiven Schub, aber noch kann ich was hier reinschreiben und habe auch schon die Spülmaschine ausgeräumt.