KieselBlog

Flusskiesels Notizen

Schafe schubsen

Frauen Brüllen hat ein Schaf gefunden, dass auf dem Rücken lag und das ist ein willkommener Anlass, darauf hinzuweisen, dass man auf dem Rücken liegende Schafe unbedingt wieder umschubsen sollte. Keine Sorge: Wenn das Schaf mit der Rückenlage kein Problem hat, wird es schon von selber abhauen, wenn man in seine Nähe kommt. Hier gibt es noch ein paar Hinweise und Erklärungen.

Von meinem Vater habe ich noch den Tipp, dass man das Schaf auch ruhig an den Beinen fassen und hin- und herbewegen kann. Mit etwas Schwung kommt das Tier dann auch wieder in die richtige Position. Man sollte aber möglichst ruhig auf das Tier zugehen und beruhigend und leise auf das Tier einreden.

Noch ein Tipp: Bevor man die Weide betritt, unbedingt nachschauen, ob es nicht einen Schafbock oder einen Hütehund gibt. Falls dem so ist, sollte man sich dem Schaf besser nicht nähern ...

Kurze Blogpause

Ich mache für ein paar Tage eine Blogpause. Keine Sorge, es ist nix Schlimmes. Anfang nächster Woche geht es hier weiter.

Update Blog-Veränderungen

Wie angekündigt, experimentiere ich hier im Blog weiter herum, was die Inhalte angeht. Ich habe mal die Kategorien ergänzt und sie werden (bei diesem Theme) jetzt rechts angezeigt. Allerdings habe ich in der Vergangenheit nicht immer alle Einträge kategorisiert. Vielleicht hole ich das mal nach ...

Was Beitragstitel angeht, bin ich noch hin- und hergerissen: Einerseits ist es doch schöner, wenn die Einträge einen wiedererkennbaren Titel haben, andererseits habe ich gerade bei den ,,Gedankensalat''-Einträgen keine große Lust, mir welche aus den Fingern zu saugen.

Zusätzlich schaue ich mich mal nach einem neuen Theme um oder stricke etwas an diesem hier herum, weil für meinen Geschmack die Überschriften viel zu groß dargestellt werden.

Feedback ist willkommen!