KieselBlog

Flusskiesels Notizen

Aus dem Netz

Aus dem Netz

How All YouTube Ads Sound to Me

* * *

Ein Monat Ukraine-Krieg: "Eklatante Mängel auf taktischer Ebene"

* * *

Hyperschallwaffen: Der Hype um den Hyperschall

* * *

Sci-Fi Short Film: "OASIS"

* * *

Un scandale homéopathique

Unglaublich, wie diese Homöopathen mal wieder schummeln.

* * *

100 Milliarden für die Bundeswehr: Geld allein ist nicht alles

Ein Beispiel aus «Absurdistan», wie es Bartels im Gespräch mit der NZZ nennt, ist der Schützenpanzer Puma, in dessen hinterem Kampfraum zunächst Feinstaubwerte vorgeschrieben waren, die so niedrig sein mussten, dass eine Schwangere darin arbeiten dürfte. Das liegt daran, dass man sich entschlossen hatte, zivile Vorschriften auch im Militär gelten zu lassen. Deshalb fährt der Puma auch erst los, wenn die hintere Luke vollständig geschlossen ist - solcher Arbeitsschutz könnte im Gefecht tödlich sein. Armeen anderer Länder haben Beschränkungen dieser Art nicht.

* * *

Wie die Deutsche Bahn zu einem Witz wurde

* * *

Wie man Star Wars aus Haushaltsgegenständen baut

* * *

Ein genauerer Blick auf T-Shirts im Ausland

Aus dem Netz

Aus dem Netz

Panzer: So funktioniert ein russischer T-72

Dr. Ralf Raths vom Deutschen Panzermuseum in Munster erklärt. Ich empfehle allerdings eher seine Reihe über den Ukraine-Krieg. Dort geht es weniger um Tank Porn, sondern um eine historische Einordnung in Sachen Technik, Taktik, Doktrine und was das mit Clausewitz zu tun hat.

* * *

Ukrainian Folk Song Army Remix

Sehr bewegend.

* * *

So reich sind wir mit dem Freizeit Magazin Royale geworden! | ZDF Magazin Royale

Interessant, wie sich das Geld bei Zeitschriften und Zeitungen verteilt!

* * *

Germany Rearms 2022: Assessment & Historical Context

* * *

Wladimir Putin: Was Putin mit Hitler verbindet

Ein Artikel von Heinrich August Winkler. Leider hinter der Bezahlschranke.

* * *

Die Wahrheit: „Bitte nicht schießen!“ - taz.de

* * *

Vergiftete Tapferkeit | Telepolis

* * *

Science-Fiction-Klassiker: 50 Jahre "Silent Running – Lautlos im Weltraum"