30.11.2019: Der Raureif träumt vom Winter

Bild Titel

Der Raureif träumt vom Winter


Tagesgeplätscher

Zwar konnte ich erst nicht sofort einschlafen, die Nacht auf der neuen Matratze war jedoch ziemlich gut. Ich bin beruhigt, dass mich die ungewohnte Unterlage nicht gestört hat. Ab nun wird auf ein Lattenrost gespart!


Um acht Uhr aufgestanden und erst einmal Kaffee gekocht. Eigentlich wäre ich gerne eine Stunde eher aufgestanden, aber da ich erst spät eingeschlafen bin (siehe oben), habe ich es mir gegönnt, mich noch einmal umzudrehen.


Nachdem ich aus Versehen bei meinem Küchenradio die Behelfsradio abgerissen habe, wurde der Empfang von Cosmo gleich viel besser.


Die Waage zeigt 142,8 kg. Ich befand mich also wieder auf einem Plateau. Könnte auch an der vermehrten Bewegung liegen (Ödeme) und an der in den letzten Tagen sehr eiweißreichen Kost. Ich fühle mich aber fitter und ich muss bald meinem Gürtel ein zusätzliches Loch spendieren, damit mir die Hose nicht rutscht.


Im Kino, ,,Maleficant 2''. Das große UCI-Emblem erscheint auf der Leinwand, dazu dieser übliche, sehr entspannende Klangteppich. Ob den Sound irgendwo kaufen kann?

Ein junger Man mit Wollmütze und elektrischem Rollstuhl kommt hereingefahren. Er braucht ein paar Versuche, bis er neben mir eingeparkt hat.

Gedankensalat

Um eine Hack von vor 21 Jahren doch noch aufzuklären, wurden knapp 200 Informatiker von der Polizei aufgefordert, eine Speicherprobe abzugeben.


Das Draußen ist kalt und umarmt mich frostig.


Kieselfunk

Blutarm

Black Fridays for Future