KieselBlog

Flusskiesels Notizen

2022-07-24 Sonntag - Das verzauberte Bett

Sonntag Wieder eine Nacht mit viel Schmerzen und wenig Schlaf. Ein Kühl-Pack half.

Mir träumte, ich wäre in eine neue Abteilung mit einer total interessanten, geheimnisvollen Aufgabe versetzt wurden. Mein neuen Kolleginnen und Kollegen waren höllisch attraktiv.

Leider kam die Arbeit infolge unaufhörlicher Albernheiten nicht recht in die Gänge und außerdem gab es Gerüchte, auf der neuen Stelle würden unsere Bezüge gekürzt.

* * *

Ich habe folgendes geschafft: Bettwäsche (war schon abgezogen) gewaschen, die Spülmaschine ausgeräumt (das Geschirr ist allerdings auf der Arbeitsplatte gestapelt, weil ich nicht an die Regale komme) und wieder eingeräumt. Nun sitze ich auf dem Balkon und bin dermaßen erschöpft, als ob ich meiner Wohnung eine Grundreinigung verpasst hätte.

Fast wäre ich bei Youtube versumpft, doch ich konnte mich noch rechtzeitig vom PC loseisen .

* * *

Seit heute Morgen verfolgt mich der Wunsch, einen iMac zu kaufen. Himmel hilf!

* * *

E-Mails geschrieben. Nun lese ich "Krabat" auf dem iPad. Eigentlich unglaublich, dass ich dieses Buch noch nie gelesen habe!

* * *

Als ich ins Bett gehen will, bekomme ich einen Schreck: Die eine Seitenwand des Bettgestells ist gerissen! Nun hat es das (seinerzeit gebraucht gekauft und schon oft geflickte) IKEA-Gestell doch erwischt!

Unter Fluchen und Tränen beziehe ich das Sofa.

Gute Nacht, Du beschissene Welt!