KieselBlog

Flusskiesels Notizen

2022-06-09 Donnerstag - Ein ewiges Versprechen

In der Nacht immer wieder aufs Klo. Immerhin konnte ich während der "Sitzungen" ein wenig Comics lesen.

* * *

Am Morgen melde ich mich krank, habe aber die Teilnahme an einer GPR-Sitzung zugesagt. Die Videoschalte ist interessant, aber auch extrem anstrengend.

* * *

Nach der gestrigen Darmproblematit lege ich mich hiermit fest:

ICH WERDE NIEMALS WIEDER ETWAS VON MCDONALD'S ESSEN!

* * *

Die Videoschalte war gegen Ende wirklich auslaugend und ich musste mich danach erst einmal hinlegen.

Das Dösen wurde unterbrochen von Drückern, die angeblich für die Telekom Glasfaseranschlüsse ,,registrieren". Immerhin war ich danach so richtig schön wach.

* * *

Kostenlose Hotlines anrufen, nur um die schöne Musik anhören zu können.

* * *

Mein Mobilfunkvertrag ist Teil eines Rahmenvertrages meines Arbeitgebers. Nun hat sich mein Bedarf an Datenvolumen durch das iPad ordentlich erhöht und ich rufe bei der Business-Hotline von Vodafone an, um eine andere Datenoption zu buchen. Das habe ich im letzten Jahr während meines Klinikaufenthalts so gemacht. Die sehr freundliche Dame am anderen Ende der Leitung meinte jedoch, diesmal müsse ich meinen Tarif wechseln. Warum nicht? Sie vermittelte mich an einen anderen Mitarbeiter weiter. Der freundliche Mann empfahl mir einen sogenannten "Red"-Tarif, der tatsächlich besser und günstiger ist als mein alter Vertrag.

Als ich Zweifel anmeldete, ob man denn einen Rahmenvertrags-Vertrag einfach so ändern könne, meinte er, das sei überhaupt kein Problem. Ich würde eine E-Mail bekommen und müsse den Tarifwechel nur bestätigen.

Bis jetzt ist noch nichts passiert.