01.03.2020: Planänderungen

  1. Foto des Tages
  2. Tagesgeplätscher
  3. Gelesen, geguckt und gehört
  4. Kieselfunk

Foto des Tages

Kein Stimmungsbild
Kein Stimmungsbild

Tagesgeplätscher

Die Nacht
Tief geschlafen. Mir träumte, Freund Th. würde eine an den Seiten geschnürte ,,russische Reiterhose'' tragen. Eine junge hübsche Dame trug Kettenhemd und wollte ein altes Landgut erforschen, auf dem früher eine Vorabendserie gedreht worden war. Ich folgte ihr geharnischt und fragte sie, ob ich sie begleiten dürfe. Leider wollte sie für sich alleine sein.

Der Morgen
Bis Mittag im Bett geblieben und mich geärgert, dass ich damit meinen Schlafrythmus kaputt mache. Aber das Bett war wundervoll weich und warm und es wollte mich nicht gehen lassen.

Tagesplan
Da es nicht regnete oder stürmte, habe ich die Tagespläne fahren lassen und bin spazieren gegangen.

Der Spaziergang
Über 22.000 Schritte gemacht. Durch den Stadtwald nach Mülheim-Saarn gelaufen, dann auf dem Fossilienweg nach Mülheim-Broich. In Mülheim-Speldorf beim Griechen Saganaki (gebratener Feta) und Sardellen gegessen. Sehr lecker.

Ab Raffelberg dann mit der Straßenbahn zurück, weil ich einfach nicht mehr konnte.

Der Abend
Daheim in die Badewanne und dann flugs ins Bett. ,,Zeit des Sturms'' zuende gelesen und mit ,,Gottesstreiter'' angefangen, dem zweiten Band der Schlesien-Triologie.

Herrlich erschöpft. Die Planänderung war ein voller erfolgt und ich habe schön müde gelaufen.

Schnell eingeschlafen.

Gelesen, geguckt und gehört

Warum langsames Denken bei der Recherche hilft | Message

Kieselfunk

38 Planänderungen
Link zur Episode

Eigentlich waren andere Dinge geplant, aber ich nutze den regenfreien Tag für einen langen Spaziergang.

39 Mülheim-Cast
Link zur Episode

Meine Sonntagswanderung führt mich nach Mülheim. Ich checke ein paar Restaurants aus. Es schmeckt besser, wenn man gewandert ist!